Aktivitäten im Jahr 2022


24.11.2022 Glassplitter verhinderten unsere Weiterfahrt

Trotz Reifenpanne in Eichtersheim fuhren wir :
Walldorf - Roter Bruch - St.Leon - entlang des Kehrgrabens - Golfplätze - Bruchhöfe - Eisenbahnfreunde Schönborn - Östringen - Eichtersheim - Mühlhausen - Rotenberg - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
7 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 24.11.2022 Erich

17.11.2022 Regenschauer mit kurzen Unterbrechungen ...

... begleiteten 4 wetterfeste Radler bei ihrer "Krakauer" - Tour:
Walldorf - Reilingen - St. Leoner See - Golfplatz St.Leon - Mingolsheim Metzgerei Kerle - Bahnhof Wiesloch-Walldorf - Walldorf
4 Teilnehmer, 30 km.
Radtreff 17.11.2022 Erich

Regentour

10.11.2022 Sonnige Herbsttouren

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Flugplatz - St.Ilgen - Sandhausen - Kirchheim - Bruchhausen - Oftersheim - Ketsch - Hockenheim - Reilingen - Walldorf.
7 Teilnehmer, 49 km.
Radtreff 10.11.2022 Erich

Rund  um die Schwetzinger Hardt

Gruppe 2: Walldorf - Kirchheim - Pfaffengrund - Wieblingen - Edingen-Neckarhausen - Neu-Edingen - Friedrichsfeld - Grenzhof - Walldorf.
6 Teilnehmer, 51 km
Radtreff 10.11.2022 Wolfgang

03.11.2022 Unser Start in die Wintersaison

bei bewölktem Wetter und um die 10 Grd.fuhren wir:
Gruppe 1: Walldorf - Wersauer Hof - Hockenheim - Insultheimer Hof - Rheinniederung - Altlussheim - Ehrlichsee - Waghäusel - Reilingen - Wersauer Hof - Reilingen - Walldorf.
7 Teilnehmer, 46 km.
Radtreff 3.11.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Hockenheimring Spitzkehre - entlang Schnellbahn bis Hirschacker - Rheinauer See - Rohrhof - Leimbach Mündung - Ketsch - Schälzig - Oftersheim - Binnendüne im Hardtwald - Walldorf.
6 Teilnehmer, 54 km
Radtreff 3.11.2022 Wolfgang

27.10.2022 Unsere letzte Sommertour ...

bei herrlichem Wetter fuhren wir:
Gruppe 1: Walldorf - Roter Bruch - St.Leon - Golfplätze - Anglerseen Rot - Höfe am Strässel - Gänsberg - Am Schwimmbad - Frauenweiler - Bhf. WIE/WA - Walldorf.
10 Teilnehmer, 28 km.
Radtreff 27.10.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Straussenhof - Hockenheimring - Hardtwald - Kirchheim - Sandhausen - St.Ilgen - Nusslocher Wiesen - Walldorf.
5 Teilnehmer, 30 km.
Radtreff 27.10.2022 Wolfgang

20.10.2022 Einsetzender Regen verkürzte unsere geplante Tour

wir fuhren:
Walldorf - Nusslocher Wiesen - Nussloch - Kreuzhof - Wiesloch - Rauenberg - Rotenberg - zurück Rauenberg - Höfe am Sträßel - entlang B3 - Frauenweiler - Bahnhof WieWa - Walldorf.
6 Teilnehmer, 28 km.
Radtreff 20.10.2022 Gerhard+Erich

13.10.2022 Eine wechselhafte Wettervorhersage

schreckte den harten Radlerkern nicht ab. Wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Anglerseen Rot - Bhf. Rot/Malsch - um Mingolsheim - Langenbrücken - Kronau - Lusshardtsee - Golfplätze - Rot - Roter Bruch - Walldorf.
4 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 13.10.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Schwetzinger Hardt - Spitzkehre H'hmring - Hockenheim - Gartenschaugelände - Insultheimer Hof - Rheinbogen - Blausee - Eichelgartensee - Reilingen - Wersauerhof - Walldorf.
5 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 13.10.2022 Erich

08.10.2022 Tagestour des Radtreff Walldorf nach Bellheim

Bei bestem Radelwetter trafen sich 12 Radler am Astorgarten, um pünktlich um 9 Uhr die Tagestour zu starten.
Zunächst fuhren wir über Reilingen, Neulußheim, Altlußheim nach Rheinhausen zur Rheinfähre, wo wir unsere erste Pause einlegten.
Danach ging es weiter nach Germersheim. Da wir noch etwas Zeit vor der Mittagspause hatten, drehten wir eine Runde um die Festung in Germersheim und machten am Torbogen das obligatorische Erinnerungsfoto.
Zum Mittagessen trafen wir unsere Freunde Renate und Friedhelm, die uns mit dem Fahrrad entgegengefahren sind.
Nach dem schmackhaften Essen im Fischlokal Rhenania fuhren wir gemeinsam mit Renate und Friedhelm nach Bellheim. Nach einem kurzen Abstecher bei den Beiden zuhause, besuchten wir die Kerwe.
Bei Kaffee und Kuchen verging die Zeit leider viel zu schnell und wir mussten uns schon bald auf den Heimweg begeben.
Über Westheim, Schwegenheim, Harthausen und Speyer ging es zum Ausgangspunkt der Tagestour, nach Walldorf zurück.
Die Tour war 91 km lang. Wir haben sie alle Unfall- und Pannenfrei überstanden haben und sie wird uns bestimmt in guter Erinnerung bleiben.(WW)
12 Teilnehmer, 91 km
Tagestour nach Bellheim

06.10.2022 Ein goldener Oktobertag - wie bestellt !

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Straussenhof - entlang L723 - Reilingen - Reilinger See - Altlussheim DOMBLICK - entlang des Rheins - Blausee - Eichelgartensee - Reilinger See - Reilingen - Walldorf.
5 Teilnehmer, 33 km.
Radtreff 06.10.2022 Werner

Gruppe 2: Walldorf - Wersauer Hof - Reiterverein Reilingen - Reilingen - Reilinger See - Hockenheim - Hockenheimer Rheinbogen - Ketschau - Herrenteich - Ketsch - Hardtwaldsiedlung - entlang B291 - Walldorf.
5 Teilnehmer, 34 km.
Radtreff 6.10.2022 Hans-Juergen

29.09.2022 An einem ruhigen und auch trockenen Herbsttag

fuhren wir:
Gruppe 1: Walldorf - Wiesloch - Frauenweiler - Erlenhof - entlang B3 - Rauenberg - Diehlheim - Altwiesloch - Wiesloch - Nussloch - Diljemer See - Nusslocher Wiesen - Walldorf.
5 Teilnehmer, 27 km.
Radtreff 29.09.2022 Gerhard

E-Bike Gruppe: Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Spitzkehre Hockenheimring - Hardtwaldsiedlung - Oftersheim - Kurpfalzhof - Im oberen Feld - Raststätte Hardtwald - Walldorf.
4 Teilnehmer, 31 km.
Radtreff 29.09.2022 Wolfgang

22.09.2022 Die Abendsonne blendete

und auch der Herbst war angekommen:
Gruppe 1: Walldorf - Schwetzinger Hardt - Hockenheimring Spitzkehre - Oftersheim - Hardwaldsiedlung - Ketsch Indstriegebiet - Johanneshof - Ketschau - entlang alter Kraichbach - Hockenheim - entlang Kraichbach Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf.
6 Teilnehmer, 36 km.
Radtreff 22.09.2022 Gerhard

E-Bike Gruppe: Walldorf - Hochholz - Erlenhof - entlang der B3 - Flugplatz Malsch - Tierpark Mingolsheim - Kurkliniken - Bruchhöfe - Golfplätze - St. Leon - Roter Bruch - Walldorf.
6 Teilnehmer, 36 km.
Radtreff 22.09.2022 Wolfgang

15.09.2022 Die Tage werden kürzer ⛅ unsere Touren auch 🕤

wir fuhren:
Walldorf - Sandhäuser Hof - Hardtwald - Bruchhausen - Pleikartsförster Hof - Bahnstadt - Kirchheim - Sandhausen - St.Ilgen - Diljemer See - Nusslocher Wiesen - Walldorf.
8 Teilnehmer, 30 km.
Radtreff 15.9.2022 Gerhard

08.09.2022 Drohendes Gewitter löst sich einfach auf

und wir konnten trockener Füße und trockener Reifen unsere Touren unternehmen:
Gruppe 1: Walldorf - Hochholzer Wald - Rot - Frauenweiler - Wiesloch Winzerkeller - Dielheim - Baiertal - Schatthausen - über den Buckel zurück nach Baiertal - Wiesloch - Walldorf.
8 Teilnehmer, 39 km.
Radtreff 08.09.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Hochholzer Wald - Rot - Golfplatz - Mingolsheim - Malsch - Rettigheim - Mühlhausen - Rotenberh - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
4 Teilnehmer, 32 km.
Radtreff 08.09.2022 Gerhard

01.09.2022 Der Herbstanfang macht sich bemerkbar

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - entlang L 721 - Reilingen - Reilinger See - Neulussheim - Altlussheim - entlang des Rheins - Rheinhausen Fähre - entlang des Altrheins - um Oberhausen - Waghäusel - Wagbachniederung - entlang L 723 - Walldorf.
4 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 01.09.2022 Willi

Gruppe 2: Walldorf - über A5 u. A6 - Wersauer Hof - Schlossmühle - Reilingen - Lusshardwald - Forlenhof - Waghäusel - Oberhausen - Insel Korsika - Rheinhausen Fähre - entlang des Rheins - Blausee - Eichelgartensee - Reilingen - Walldorf.
6 Teilnehmer, 39 km.
Radtreff 01.09.2022 Gerhard

Gruppe 3: Walldorf - Rot - Golfplatz - Bruchhöfe - Kislau - Langenbrücken - Wendelinuskapelle - Kronau - Bruchhöfe - Golfplatz - St Leon - Walldorf.
4 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 01.09.2022 Wolfgang

25.08.2022 Sommer hält uns fest im Griff - unsere Touren sind immer noch schweißtreibend

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Wiesloch - Rauenberg - Rotenberg - Mühlhausen - Rettigheim Friedhof - Östringen Waldkapelle - Mühlhausen - Tairnbach - Windhöfe - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
3 Teilnehmer, 34 km.
Radtreff 25.08.2022 Jan

Gruppe 2: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St. Leon - Lusshardtwald - Kirrlach - Wiesental Sportanlagen - Waghäusel - Wagbachniederung - Reilingen - Schwetzinger Hardt - Walldorf.
7 Teilnehmer, 35 km.
Radtreff 25.08.2022 Gerhard

E-Bike Gruppe: Walldorf - Flugplatz - Diljemer See - St.Igen - Sandhausen - Kirchheim - Bahnstadt - Pfaffengrund - Pleikartsförster Hof - Raststätte Hardtwald - Schwetzinger Hardt - Hockenheimring - Walldorf.
4 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 25.08.2022 Wolfgang

18.08.2022 Zwischen Rhein und Kraichgau mit einem Schlenker zur Insel Korsika

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Reilingen - Neulußheim Bahnhof - Altlußheim - Rheinhausen - Insel Korsika - Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart - Neulußheim Anglersee - Neulußheim Friedhof - Reilingen - Walldorf.
4 Teilnehmer, 47 km.
Radtreff 11.08.2022 Jan

Gruppe 2: Walldorf - Hochholzer Wald - Frauenweiler - Rot - Sankt Leon - St. Leoner See - Reilingen - Hardtwald - Walldorf.
6 Teilnehmer, 34 km.
Radtreff 11.08.2022 Gerhard

Gruppe 3: Walldorf - St. Leoner See - Kirrlach - Waghäusel - alte B36 - Neulußheim Friedhof - Hockenheim Landesgartenschau - Hockenheimring Spitzkehre - Walldorf
5 Teilnehmer, 36 km
Radtreff 11.08.2022 Wolfgang

17.08.2022 Ferienspaß mit dem Radtreff Walldorf

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder an der Aktion Ferienspaß.
Am Mittwoch,17. August, starteten wir mit 7 Kindern Richtung Seewaldsiedlung um bei Familie Dehoust das Maislabyrinth zu erkunden. Vorab erholten wir uns von der langen Fahrt und stärkten uns vor dem Besuch im Labyrinth.
Hier mußten wieder die Namen von 6 , im Labyrinth versteckten Tieren gefunden , sowie die Frage der Woche gelöst werden.
Nachdem wir alle wieder den Ausgang erreicht hatten, besuchten wir noch den nahegelegenen Bio-Bauernhof der Familie Kief, der Fleisch- und Milchwirtschaft betreibt.
Wir erfuhren viel über die Aufzucht der Tiere und dass jedes Kalb sofort seinen eigenen Pass bekommt. Jede Kuh hat einen Chip am Bein und daher kann der Bauer sehen, wieviel Milch sie gibt oder wie lange sie im Stall herumläuft. Die frische Milch kann über Münzeinwurf aus dem Milchautomaten entnommen werden und schmeckt sehr lecker ! Das taten wir dann auch.
Wir mussten nun wieder an die Rückfahrt denken und fuhren über das Schwetzinger Wasserwerk und den Hockenheimring zurück nach Walldorf.
Zum Abschluss gab es noch eine Portion Eis in Walldorfs Eisdiele in der Hauptstrasse, sowie für alle eine TARI-BikesTrinkflasche *
* An dieser Stelle sagen wir nochmals Herzlichen Dank an Fa. TARI-Bikes, Walldorf.
Pünktlich 17.00 Uhr kamen wir dann wieder am Walldorfer Rathaus an.
Somit ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende mit einer tollen Fahrleistung von 35 Tageskilometern. Die meisten freuten sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Tour ins Maislabyrinth und Bauernhof Kief

11.08.2022 Fortdauer des schönen Sommerwetters

wir fuhren:
Gruppe 1 Ketscher Rheininsel: Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Hockenheimring - entlang der Schnellbahnlinie - Ketsch - Rundtour Ketscher Rheininsel - Seewaldsiedlung - Ketschau - Hockenheim - Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf.
6 Teilnehmer, 44 km.
Radtreff 11.08.2022 Gerhard

Gruppe 2 Rheinpromenade Speyer: Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Hockenheimring Spitzkehre - Hockenheim Gartenschaugelände - Insultheimer Hof - Speyer Gaststätte Rentschlers - zurück Rheinniederung - Altlussheim - Reilinger See - Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf .
6 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 11.08.2022 Wolfgang

28.07.2022 Weiter sommerliche Temperaturen zum Ferienbeginn

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Nusslocher Wiesen - Nussloch - Wiesloch - Altwiesloch - Erlenbachhof - Baiertal - Schatthausen - zurück zu Freudensprung - Diehlheim - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
9 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 8.07.2022 Gerhard

Gruppe 2: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St.Leon - Lusshardtwald - Kirrlach - Sportanlagen Wiesental - Waghäusel - Eremitage - Ehrlichsee - Rheinhausen Fähre - Blausee - Eichelgartensee - Reilingen - St.Leoner See - Walldorf.
4 Teilnehmer, 44 km.
Radtreff 28.07.2022 Wolfgang

21.07.2022 Lange Tage erlauben auch lange Touren

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Wiesloch - Rauenberg - Mühlhausen - Angelbachtal - Waldangelloch - über den Buckel nach Sinsheim - Zuzenhausen - Hoffenheim - Unterhof - Dielheim - Wiesloch - Walldorf.
4 Teilnehmer, 51 km.
Radtreff 21.07.2022 Jan

Gruppe 2: Walldorf - Edingen - Walldorf.
6 Teilnehmer, 45 km.
Radtreff 21.07.2022 Wolfgang

Gruppe 3:
2 Teilnehmer, 30 km
Radtreff 21.07.2022 Andreas/Markus

14.07.2022 Schöne Sommertouren mit reger Beteiligung

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Rot - Lußhardtsee - Reimoldsee - Langenbrücken - Bhf. Stettfeld-Weiher - Stezzfeld - Zeutern - Odenheim - über den Buckel nach Östringen - Bhf. Rot-Malsch - Hochholz - Walldorf.
7 Teilnehmer, 49 km.
Radtreff 14.07.2022 Erich

Gruppe 2: Singletrails fast ohne Ende ! Walldorf - Diljemer See - Sandhausen - Hardtwald - Oftersheim - Hockenheimring Spitzkehre - Walldorf.
6 Teilnehmer, 35 km.
Radtreff 14.07.2022 Gerhard

Gruppe 3:
3 Teilnehmer
Radtreff 14.07.2022 Wolfgang

07.07.2022 Unsere Tour zur Kollerinsel

In einer Gruppe fuhren wir:
Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Spitzkehre Hockenheimring - entlang der Schnellbahnlinie - Brühl - Kollerfähre - Kollerinsel - Binsfeld - Speyer - Altlussheim - Reilingen - Walldorf.
12 Teilnehmer, 51 km.
Radtreff_2019_07_07 - Jan

Eine Kleinstgruppe fuhr: Walldorf - Hochholz - Anglerseen Rot - Golfplätze - SAP - Bhf. Rot/Malsch - Hochholz - Walldorf.
2 Teilnehmer, 30 km.
Radtreff 07.07.2022 Andreas/Markus

30.06.2022 Sommerlich verabschiedete sich der Juni

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Anglerseen Rot - über B3 - Weingut Ihle - Frauenweiler - Bhf. Wie/Wa - Nusslocher Wiesen - Leimen - Rohrbach Süd - Kirchheim - Bruchhausen - Hardtwald - Walldorf.
5 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 30.06.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Hochholz - Anglerseen Rot - Bhf. Rot/Malsch - Kislau - Bad Schönborn - Philippsee - Lusshardsiedlung - Lusshardtwald mit Singletrail - St.Leon - Reilingen - Schwetzinger Hardt - Walldorf.
6 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 30.06.2022 Gerhard

Gruppe 3:
3 Teilnehmer
Radtreff 30.06.2022 Wolfgang

23.06.2022 An einem heissen Sommeranfang

fuhren wir:
Gruppe 1: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St.Leoner See - Schlossmühle - Reilingen - Neulussheim Friedhof - Altlussheim - Rheinniederung - Blausee - Eichelgartensee - Lusshardtwald - Reilingen - Schwetzinger Hardt - Walldorf.
9 Teilnehmer, 34 km.
Radtreff 23.06.2022 Gerhard

Gruppe 2: Immer im Schatten, kreuz und quer durch die Schwetzinger Hardt
4 Teilnehmer, 39 km.
Radtreff 23.06.2022 Wolfgang

16.06.2022 Bei Sommertemperaturen > 30 Grd. fuhren wir:

Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Aglerseen Rot - Industriegebit Rot/Maisch - Malsch - Weingut Bös - Mingolsheim Kliniken - Langenbrücken - Philippsee - Lusshardsiedlung - Kronau - Lusshardtsee - Golfplätze - Rot - Walldorf.
5 Teilnehmer, 41 km.
Radtreff 16.06.2022 Jan

Gruppe 2:
Radtreff 16.6.2022 Wolfgang

09.06.2022 Für Juni war es etwas zu kühl, aber trocken.

Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Rot Anglersee - Golfplätze - Bruchhöfe Mingolsheim - Tongrube Rettigheim - Rettigheim - Mühlhausen - Tairnbach - über den Buckel nach Horrenberg - Dielheim - Wiesloch - Walldorf.
7 Teilnehmer, 41 km.
Radtreff 09.06.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St. Leon - Kirrlach - Wiesental - Lusshardtwald - Philippsee - Schönborn - Mingolsheim - Kronau - Golfplätze - Rot - L 598 bis Walldorf.
5 Teilnehmer, 41 km.
Radtreff 09.06.2022 Gerhard

02.06.2022 Bei sommerlichen Temperaturen

fuhren wir in 3 Gruppen:
Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Rot - Golfplätze - Lusshardtwald - Graben-Neudorf - Philippsburg - Oberhausen - Waghäusel - Wagbachniederung - Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf.
6 Teilnehmer, 51 km.
Radtreff 02.06.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Hochholz - Anglerseen Rot - Bhf. Rot/Malsch - Malsch - Östringen - Angelbachtal - Mühlhausen - Rotenberg - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
5 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 02.06.2022 Gerhard

Gruppe 3
Radtreff 02.06.2022 Wolfgang

28.05.2022 Heute: Abschlusstour Stadtradeln 2022

Wir fuhren :
Walldorf - Nusslocher Wiesen - Wiesloch - Diehlheim - Meckesheim - Mauer - Bammental - Wiesenbach - Neckargemünd - Heidelberg - Eppelheim - Bruchhausen - Walldorf.
15 Teilnehmer, 65 km.
Radtreff_2019_12_12 - Hans-Jürgen

Stadtradelabschlusstour 2022

26.05.2022 Unsere Vatertagstouren:

Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Anglerseen Rot - Bhf. Rot/Malsch - Anglersee Bad Schönborn - Bad Schönborn - Zeutern - Stettfeld - Langenbrücken - Reimoldsee - Kronau - Lusshardtsee - St.Leon - Roter Bruch - Walldorf.
5 Teilnehmer, 48 km.
Radtreff 26.05.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Reiterverein Reilingen - Hockenheim - Insultheimer Hof - Speyer - Eis am Rhein - zurück Rheinbrücke - Altlussheim - Reilinger See - Reilingen - Roter Bruch - Walldorf.
5 Teilnehmer, 46 km.
Radtreff 26.05.2022 Gerhard

Gruppe 3: Walldorf - St.Leoner See - Wersauer Hof -- Friedhof Reilingen - Hockenheimring Ostkurve - Sandhausen Schützenverein - Kirchheim - St.Ilgen - Nusslocher Wiesen - Walldorf.
4 Teilnehmer, 50 km.
Radtreff 25.5.2022 Wolfgang

19.05.2022 Die Touren der Daheimgebliebenen

Gruppe 1: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St.Leoner See - Reilinger See- Altlussheim - Rheinhausen Fähre - Halbinsel Korsika - Oberhausen - Erlichsee - Waghäusel - Wagbachniederung - Reilingen - St.Leoner See - Roter Bruch - Walldorf.
6 Teilnehmer, 45 km.
Radtreff 19.05.2022 Wolfgang

Gruppe 2: Walldorf - SAP Rechenzentrum – Reilingen Industriegebiet – Hockenheim – Flugplatz Siegelhain – Ketsch – Anglersee – Kaffeerösterei – Wasserwerk Schwetzingen - Hardtwaldsiedlung – B 291 - Walldorf Schulzentrum
2 Teilnehmer, 39 km.
Radtreff 19.05.2022 Hans-Juergen u.Günther

13.05.2022 - 20.05.2022 Unsere Jahrestour 2022: auf dem Heidelberg - Schwarzwald - Bodensee - Radweg nach Lindau.

Unsere diesjährige 9. Wochentour führte uns von Walldorf über den Kraichgau, Pforzheim, Horb am Neckar, Brigachtal, Steißlingen, Konstanz, Stein am Rhein, Romanshorn, Lindau, Meersburg.

1. Etappe, Walldorf- Pforzheim, 64 km

Pünktlich um 8.30 Uhr treffen sich die 6 Radler am Freitagmorgen am Astorgarten. Nachdem das erste Gruppenfoto gemacht ist, geht es los. Es ist bewölkt, aber schön warm. Der erste Teil unserer heutigen Etappe über den St Leoner Golfplatz, Bad Schönborn, bis Ubstadt ist allen von den gemeinsamen Donnerstagsfahrten bekannt. Es geht durch weite Felder, grüne Wiesen und kleine Waldstücke.
In dem schönen Garten des Wiesen Cafés in Ubstadt legen wir auch schon die erste Kaffeepause ein.
In Bruchsal fahren wir in der Innenstadt an dem Barockschloss vorbei. Mittlerweile sind die Wolken am Himmel verschwunden und wir haben bestes Wetter zum Radfahren.
Es geht weiter nach Bretten. Hier erwartet uns ein langgezogener Anstieg. An einem Picknickplatz am Waldrand machen wir erst einmal Rast und stärken uns mit der mitgebrachten Vesper.
Entgegen dem Vorschlag des Komot Routenplaners nehmen wir die Strecke durch den Wald und fahren den geschotterten Waldweg stetig bergauf. Wir kommen durch kleinere Ortschaften. Das Dorf, Bauschlott, mit seinem kleinen alten Schloss entpuppt als wahres Kleinod. Hier wird uns im Garten des Schloss Cafés ganz stilvoll Kaffee und Kuchen serviert.
Nach der Kaffeepause geht es weiter stetig bergauf. Als wir die höchste Stelle erreicht haben, fahren wir in eine offene Feld-und Wiesenlandschaft und genießen eine herrliche Aussicht. Mit unserem heutigen Ziel, die Stadt Pforzheim im Blick, rollen wir bergab direkt auf unser, am Nordrand der Stadt, gelegenes Hotel zu. (GJ)

2. Etappe, Pforzheim - Horb am Neckar, 76 km

Am nächsten Morgen geht es erst einmal rasant hinunter in die Innenstadt von Pforzheim. Am Ufer der Enz radeln wir aus der Stadt und folgen der Nagold hinein in den malerischen Nordschwarzwald. Das Nagoldtal führt flussaufwärts. Neben der Nagold säumen üppig gelb blühende Wiesen, und Waldränder den bestens ausgebauten Radweg.
In Bad Liebenzell drehen wir eine kurze Runde durch die Altstadt und werfen einen Blick in die Kuranlage. Auf der Weiterfahrt kommen wir am Kloster Hirsau vorbei. Die Schlossruine ist von Weitem zu erkennen. Wir nehmen uns ein bisschen Zeit und schlendern mit anderen Besuchern und Hochzeitsgästen durch die ehemalige Benedektinerabtei. In der Marien Kapelle, dem einzigen Klostergebäude, das neben verschiedenen Wirtschaftsgebäuden die Zerstörung von 1692 überstand, wird gerade für eine Trauung geprobt. Wir genießen im Garten des Kloster Cafés dieses schöne Ambiente tanken neue Kräfte.
Nun steuern wir die Herrmann Hesse Stadt Calw an. In der malerischen Altstadt bewundern wir die denkmalgeschüzten Fachwerkhäuser, fahren dann aber gleich weiter nach Nagold. Hier trennt sich die Route vom Nagoldtal. Sie führt uns über Altheim in das benachbarte Neckartal. Die letzte Strecke bis Horb zieht sich gewaltig. Wir treten kräftig in die Pedale, es geht immer stetig bergauf. Unsere Mitradler sind zu unserer Freude bereits in dem Hotel eingetroffen.
Zum Abendessen machen wir uns zu Fuß auf in den Biergarten Rauschbart. Er liegt auf einer Aussichtsplatte im Naturschutzgebiet. Der Aufstieg lohnt sich. Unter Eichen und Linden sitzend, genießen wir den phantastischen Blick auf Horb und das Neckartal und lassen es uns dabei schmecken. (GJ)

3. Etappe, Horb – Brigachtal, 78 km

Nachdem am Vortag 2 weitere Teilnehmer angereist waren (Walldorf – Karlsruhe mit Fahrrad, Karlsruhe – Freudenstadt mit der Murgtalbahn, Freudenstadt – Horb mit Fahrrad) und ein weiterer Teilnehmer über Stuttgart angekommen war, starten wir auf 5 Pedelecs und 4 „normalen“ Tourenrädern in der Großen Kreisstadt Horb bei herrlichem Radlerwetter auf die mit 720 Höhenmetern wohl anstrengendste Etappe. Wir folgen dabei dem Neckartal-Radweg bis zum Ursprung des Neckars im Schwenninger Moos. So lange der Radweg unmittelbar am Neckar entlang führt, ist die kontinuierliche Steigung für geübte Radler kein Problem. Kurz vor Rottweil muss jedoch auf ca. 2 km mit 5-7% Steigung ein Höhenrücken überwunden werden, was ohne elektrische Unterstützung ziemlich anstrengend ist. Im mittelalterlichen Stadtkern von Rottweil angekommen, haben wir uns alle eine Pause zur Erholung gegönnt in einer Cafeteria, die wir schon von unserer Neckartal-Radtour im Jahr 2014 kannten. Rottweil gilt als die Älteste Stadt Baden-Württembergs und ist auch bekannt durch den Narrensprung im Rahmen der schwäbisch-alemannischen Fasnet.
Weiter führt uns der Weg über Schwenningen direkt vorbei an der „symbolischen“ Neckarquelle, wo wir eine kurze Rast einlegen. Tatsächlich liegt der Ursprung des 362 km langen Neckars im Schwenninger Moos, einem ca. 3 Quadratkilometer großen Hochmoor, durch das die Europäische Wasserscheide zwischen Rhein und Donau verläuft. Über die Hochebene der Baar erreichen wir schließlich etwas abgekämpft unser Hotel in Brigachtal. Nach erfrischender Dusche lassen wir den Sonntag in einer Pizzeria ausklingen. (GM)

4. Etappe, Brigachtal - Steißlingen, 57 km

Auf der 4. Etappe führt uns der Weg entlang der Brigach nach Donaueschingen, wo wir am Zusammenfluss von Brigach und Breg einen kurzen Halt einlegen. Weiter geht’s entlang der Donau bei zunehmend bewölktem Himmel, bis wir nach ca. 25 km bei beginnendem Nieselregen Geisingen erreichen. Zum Glück finden wir rechtzeitig vor einem Lebensmittelmarkt einen Unterstand, bevor heftiger Regen einsetzt. Bei warmen Getränken und etwas Gebäck aus dem Lebensmittelmarkt verbringen wir die Zeit, bis wir nach knapp 2 Stunden unsere Fahrt fortsetzen können. Nach weiteren 5 km erwartet uns ein ca. 2 km langer Anstieg mit bis zu 13% Steigung. Auf der Höhe angelangt, sollten wir durch einen herrlichen Hegaublick entlohnt werden. Tief hängende Wolken trüben allerdings unseren Blick. Schließlich erreichen wir bergab in flotter Fahrt die Stadt Engen im Hegau. Wir unterqueren die Autobahn A 81 südöstlich der Raststätte, die einigen alteingesessenen Walldorfern sehr wohl von Jahrgangs-Ausflugsfahrten bekannt sein dürfte.
Bei zunehmend besserem Radlerwetter ist der Aachtopf am Rande der Stadt Aach unser nächstes Zwischenziel. Auf unserer letztjährigen Tour entlang der Donau sind wir an einer Versickerungsstelle bei Immendingen vorbei gekommen. Jetzt machen wir eine Rast unmittelbar an einem kleinen See, wo das Wasser der Donau mit einer durchschnittlichen Schüttung von 8.600 l/s aus einer 18 m tiefen Karsthöhle aufsteigt. Damit ist der Aachtopf die wasserreichste Quelle Deutschlands, deren glasklares Wasser über die Radolfzeller Aach bei Radolfzell in den Bodensee gelangt. Am frühen Abend erreichen wir nach einer erlebnisreichen Fahrt unser Hotel in Steißlingen mit Blick auf einen großen Naturbadesee, den einige Teilnehmer zur Erfrischung nutzen. (GM)

5. Etappe, Steißlingen – Konstanz – Stein am Rhein – Steißlingen, 89 km

Am 5.Tag ist eine Rundfahrt um den „Unteren See“ geplant mit Rückkehr in unser Hotel in Steißlingen. Ohne schweres Gepäck fahren wir flott hinunter nach Radolfzell, wo wir den Bodensee erreichen. Am Ufer des Gnadensees entlang führt uns der Weg über Allensbach nach Konstanz, wo wir den Bodensee an seiner engsten Stelle am See-Rhein überqueren. Nach Passieren der Grenze zur Schweiz geht unsere Fahrt auf Schweizer Seite weiter entlang des Untersees, wo wir nach 57 km am Abfluss des Untersees in den Rhein im malerischen Städtchen Stein am Rhein eintreffen. Viele Häuser in der Altstadt sind reich mit Fresken geschmückt – Anziehungspunkt für viele Touristen!
Nach einem Rundgang durch die Altstadt entscheiden wir uns zur Weiterfahrt, da die Straßenlokale so gut besetzt sind, dass für unsere Gruppe kein geeigneter Platz zu finden ist. Kurz nach der Grenze zu Deutschland finden wir in einem Schwimmbadrestaurant direkt am See einen wunderschönen Platz für eine erholsame Mittagspause.
Wir umrunden anschließend die Halbinsel Höri und erreichen über Gaienhofen, Horn und Moos wieder unser Hotel in Steißlingen nordwestlich von Radolfzell. Bei einer wohltuenden Erfrischung im Badesee sind die Strapazen des Tages schnell vergessen und das Abendessen im Hotel genießen wir in vollen Zügen. (GM)

6. Etappe, Steißlingen – Konstanz – Romanshorn – Friedrichshafen – Lindau/ Bechtersweiler, 77 km

Am 6.Tag heißt es, wieder mit Gepäck zu unserem letzten Hotel in Bechtersweiler, einem Ortsteil des bayerischen Lindau, zu starten. Auf der uns vom Vortag bereits bekannten Route erreichen wir die im Mittelalter mächtige freie Reichsstadt Konstanz, wo wir im Hafengebiet in einem Biergarten unsere Mittagspause einlegen. Auf dem Weg dorthin kommen wir vorbei an der großen Markthalle, in der im Jahr 1414 das Konstanzer Konzil begann und im Jahr 1418 nach der Wahl eines Papstes endete. Zuvor gab es eine Spaltung der Kirche mit drei Päpsten (sog. Schisma). Auf dem Konzil geschah auch die schlimme Verurteilung des böhmischen Reformators Johannes Hus als Ketzer und sein Tod auf dem Scheiterhaufen im Jahr 1415. An das Konzil erinnert auch die von dem Künstler Peter Lenk geschaffene 10 m hohe Frauenstatue der Kurtisane Imperia, die sich während des Konzils großer Beliebtheit erfreut haben soll.
Nach der Mittagspause steuern wir auf Schweizer Seite unser nächstes Zwischenziel Romanshorn an. Auf gut ausgebauten Radwegen erreichen wir die Stadt, wo wir mit der Fähre nach Friedrichshafen übersetzen wollen. Den Weg zum Anlegeplatz der Fähre zu finden, stellt sich jedoch als etwas schwierig heraus. Schließlich erreichen wir unter dem Bahnhof hindurch den Anlegeplatz und können uns in den 45 Minuten der Überfahrt etwas erholen.
Die Weiterfahrt zu unserem Tagesziel führt über Langenargen, wo wir direkt am See eine Kaffeepause einlegen. Wir fahren dann weiter am See entlang bis Wasserburg und verlassen den Bodensee, um zu unserem Landhotel im Hinterland des Bodensees zu kommen. Eine kürzere steile Rampe zwingt uns zum Schieben der Fahrräder, bevor wir unser Ziel im Allgäuer Hügelland erreichen. Bei Kuhglockengeläut und deftigem Vesper lassen wir den Tag in gemütlicher Runde ausklingen. (GM)

7. Etappe, Lindau/ Bechtersweiler – Wangen im Allgäu und zurück, 48 km

Am vorletzten Tag unserer Radtour wird umdisponiert. Es zieht uns nicht mehr an den Bodensee zurück, sondern wir wollen die herrliche Landschaft des Allgäus noch weiter erkunden. Empfohlen wird uns ein Besuch der Großen Kreisstadt Wangen, zu der wir uns auf den Weg machen. Unterwegs kommen wir mitten auf dem Land an einer Kaffeerösterei vorbei, deren Röstaromen uns zu einer Besichtigung verlocken. Dies wird freundlicherweise gestattet, eine Verkostung ist an diesem Tag wegen Personalmangel aber nicht möglich. In Wangen angekommen sind wir überrascht von dem gepflegten mittelalterlichen Stadtkern, der durch reich mit Fresken verzierte Stadttore zu erreichen ist. Diese sind Reste des Mitte des 13. Jahrhunderts errichteten Stadtmauerrings. Wangen wurde erstmals in einer Urkunde des Klosters St. Gallen im Jahr 815 erwähnt und erlebte in der Folge eine sehr wechselvolle Geschichte.
Da die Wirtsleute heute ihren freien Tag haben und kein Abendessen angeboten wird, ist für uns Selbstversorgung angesagt. Also machen sich 2 erfahrene Radtouristen auf den Weg, um einzukaufen. Mit gut gefüllten Taschen kehren sie zurück und wir können die Rückfahrt zu unserem Hotel antreten. Am Abend werden dann im zur Verfügung stehenden Gastraum die eingekauften Waren ausgebreitet: Wurst, Käse, Schinken, Brotaufstriche, Tomaten, Gurken, Paprika und natürlich ausreichend Brot und Getränke für alle. Was braucht man mehr außer gute Gespräche und gute Stimmung? (GM)

8. und letzte Etappe, Lindau/ Bechtersweiler – Konstanz, 40 km

Am letzten Tag unserer Radtour heißt es Abschied nehmen vom Allgäuer Hügelland und vom Bodensee. Über Kressbronn und Friedrichshafen erreichen wir in flotter Fahrt Meersburg, wo schon viele Touristen die Strandpromenade bevölkern. Eine Besichtigung der sehenswerten Stadt muss aus Zeitgründen leider ausfallen, da wir rechtzeitig den Zug im Konstanzer Bahnhof erreichen wollen. Somit steuern wir den Fährhafen an, um auf ca. 4 km nach Konstanz/ Staad überzusetzen. Von dort gibt es auf den letzten 5 km wegen einer Straßenbaustelle noch einige Komplikationen. Zum Schluss treffen jedoch alle miteinander rechtzeitig am Bahnhof ein. Da der Zug dort startet, haben wir keine Probleme, unsere Fahrräder und Pedelecs in den noch leeren Fahrradabteilen unterzubringen.
In angenehmer Fahrt kommen wir nach etwa 3 Stunden am Karlsruher Hauptbahnhof an. Es steht dann die Entscheidung an, ob mit Rad oder mit Zug nach Walldorf gefahren wird. Einsetzender Regenschauer und etwas müde Beine nach 530 Rad-km führen zu der Entscheidung, die nächste S-Bahn auf Gleis 5 zu nehmen. Es erwartet uns aber ein ärgerliches Organisationschaos. Oben am Bahnsteig mit gepackten Rädern angekommen überrascht uns die Durchsage „Zug fällt aus“. Also geht’s wieder hinunter und wir warten auf einen Regionalexpress, der auf Gleis 3 einfahren sollte. Oben am Bahnsteig wieder angekommen erleben wir erneut eine Überraschung: der Zug fährt auf Gleis 2 ein! Unmut macht sich breit: die ganze Prozedur noch einmal und erreichen wir den Zug noch rechtzeitig? Wir versuchen es und haben Glück, dass wir noch einsteigen können. Nach der Aufregung und dem Durcheinander in Karlsruhe kommen wir am frühen Abend allesamt wohlbehalten wieder zu Hause an. Bei bestem Radlerwetter war es eine überaus erlebnisreiche sowie pannen- und unfallfreie Wochentour mit vielen neuen Eindrücken. (GM)

12.05.2022 Stadtradeln ist angesagt 🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴🚴

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - B291 - Oftersheim - Schälzig - Schlossgarten - Hirschacker - Rheinau - Friedrichsfeld - Grenzhöfer Wald - Plankstadt - Kurpfalzhof - Golfplätze - Schwetzinger Hardt - Walldorf.
6 Teilnehmer, 43 km.
Radtreff 12.05.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Schwetzinger Hardt - Reiterverein Reilingen - Reilinger See - Friedhof Neulussheim - Singletrail entlang des Kriegbachs - Kirrlach - Lusshardwald - St.Leoner See - Roter Bruch - Walldorf.
5 Teilnehmer, 34 km.
Radtreff 12.05.2022 Gerhard

Gruppe 3: Walldorf - Speyer - Walldorf.
5 Teilnehmer, 43 km.
Radtreff 12.5.2022 Wolfgang

05.05.2022 Rege Beteiligung trotz mäßigem Radlerwetter

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Brücke A5 - Roter Bruch - St.Leon - Golfplätze - Lusshardtsee - Kronau - Bhf. Bad Schönborn - Bad Langenbrücken - Kurpark Mingolsheim - Malsch - Malschenberg - Frauenweiler - Bhf. Wie/Wa - Walldorf.
6 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 05.05.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Sandhäuser Hof - Golfplätze - Oftersheim - Schwetzingen - Im Forst - Sportpark Brühl - entlang des Leimbachs bis zur Mündung - Kollerfähre - Ketscher Rheininsel - im Forst - Schlossgarten - entlang der B 291 - Walldorf.
3 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 05.05.2022 Gerhard

Gruppe 3: Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Bruchhausen - PHV - Plankstadt - Grenzhof - Eppelheim - Pleikartsförster Hof - Kirchheimer Hof - Bruchhausen - Sandhausen - Sandhäuser Hof - Walldorf.
8 Teilnehmer, 41 km.
Radtreff 05.05.2022 Wolfgang

28.04.2022 Sommerliches Radfahrwetter

begleitete unsere 3 Gruppen:
Gruppe 1: Walldorf - Hochholz - Rot - Golfplätze - Bruchhöfe - Bad Schönborn - Weiher - Hardtsee - Heidesee - Kronauer Allee - Heiligenallee - Wiesental - Kirrlach - St.Leon - Roter Bruch - Walldorf.
6 Teilnehmer, 47 km.
Radtreff 28.04.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Waldschule - Nusslocher Wiesen - entlang des Leimbaches - Dörrbachhöfe - Bhf.Wie/Wa - Hochholz - Erlenhof - entlang B3 - Roter Anglerseen - Rot - St.Leon - Reilingen - Hockenheim - Hockenheimring Spitzkehre - Walldorf.
6 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 28.4.2022 Gerhard

Gruppe 3
Radtreff 28.4.2022 Wolfgang

21.04.2022 Heute fuhren wir in drei Gruppen

Gruppe 1: Walldorf - Nusslocher Wiesen - Bhf. WiWa - Frauenweiler - Erlenhof - Anglerseen Rot - Bhf. Rot/Malsch - Kislau - Langenbrücken - Kronau - Lusshardtsee - St. Leon - Roter Bruch - Walldorf.
6 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 21.04.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - SAP – Wersauer Hof – Hockenheim – Hockenheim Ring Fahrerlager – Alte Rennstrecke – Rasthof – Neurott – Bruchhausen – Sandhausen – Stadion – Walldorf Schulzentrum.
6 Teilnehmer, 34 km.
Radtreff 21.04.2022 Hans-Juergen

Gruppe 3
Radtreff 21.4.2022 Wolfgang

14.04.2022 Unsere Gründonnerstagstour bei kühlem Frühlingswetter

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Nusslocher Wiesen - Nussloch - Wiesloch - Dielheim - Freudensprung - Baiertal - Schatthausen - Oberhof - Unterhof - Dielheim - Wiesloch - Walldorf.
5 Teilnehmer, 36 km.
Radtreff 14.4.2022 Gerhard

31.03.2022 Start in die Sommersaison 2022

2 Radtreffler fuhren bei 'Aprilwetter' in die Domstadt
Walldorf - über A5 - Wersauer Hof - Reilingen - Neulussheim - Altlussheim - Rheinniederung - Rheinbrücke - zurück - Altlussheim Industriegebiet - entlang B 39 - Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf.
2 Teilnehmer, 35 km.
Radtreff 31.3.2022 Markus

24.03.2022 Einmal Philosophenweg und einmal Eremitage

bei bestem Wetter fuhren wir:
Gruppe 1: Walldorf - Nusslocher Wiesen - Nussloch - Leimen - Rohrbach - Heidelberg -- Neuenheim - Philosophenweg - Neckar - Neuenheimer Feld - Pfaffengrund - Bruchhausen - Schwetzinger Hardt - Straussenhof - Walldorf.
8 Teilnehmer, 47 km.
Radtreff 24.03.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St.Leon - Kirrlach - Wiesental - Waghäusel Eremitage - Ehrlichsee - Rheinhausen Fähre - Altlussheim - Insultheimer Hof - Hockenheim - Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf.
6 Teilnehmer, 47 km.
Radtreff 24.03.2022 Wolfgang

17.03.2022 Heute wurde unsere Tour durch Saharasand und ein paar Wassertropfen geprägt

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - Nusslocher Wiesen - Diljemer See - Nussloch - Kreuzhof - Wiesloch Winzerkeller - Mannaberg - Rauenberg - Weingut Ihle - Anglerseee Rot - Bhf. Rot/Malsch - Bruchhöfe - St.Leon - Roter Bruch - Walldorf
6 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 17.03.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Rot - Golfplatz - Mingolsheim Kurgebiet - Östringen - über den Buckel nach Eichtersheim - Mühlhausen - Rotenberg - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf
4 Teilnehmer, 38 km.
Radtreff 10.03.2022 Erich

Treffpunkt Astorgarten

10.03.2022 Sonnig war's ☀️ schon fast ein Hauch von Frühling !

wir fuhren:
Gruppe 1: Walldorf - über A 5 u. A6 - Reilingen - Hockenheim - Neulussheim - Ehrlichsee - Waghäusel - Wagbachniederung - Friedhof Neulussheim - Reilingen - St.Leoner See - St.Leon - Rot - Roter Bruch - Walldorf.
8 Teilnehmer, 45 km.
Radtreff 10.03.2022 Erich

Gruppe 2: Walldorf - Straussenfarm - Hockenheimring Spitzkehre - entlang der Bahnlinie bis Ketsch - Brühl - Reitverein Brühl - Kollerfähre - Leimbachmündung - zurück nach Brühl - Ketsch - entlang des Kraichbachs - Schwetzinger Hardt - Straussenhof - Walldorf.
4 Teilnehmer, 45 km.
Radtreff 10.03.2022 Erich

03.03.2022 Der Frühling ist nicht mehr weit

Volle Sonne, etwas Wind und kühle Luft bescherten uns schöne Touren:

Gruppe 1: Walldorf - Wiesloch Winzerkeller - Dielheim - Rauenberg - Hochholz - Rot - Reilingen - Walldorf.
3 Teilnehmer, 40 km.
Radtreff 03.03.2022 Erich

Heute war der KERLE-TRAIL angesagt!
KERLE Krakauer
Gruppe 2: Walldorf - über A5 - Roter Bruch - St.Leon - Lusshardwald - Kirrlach - Wiesental - Lusshardtsiedlung - Langenbrücken - Mingolsheim Metzgerei Kerle - Bruchhöfe - Golfplätze - Rot - Roter Bruch - Walldorf.
6 Teilnehmer, 44 km.
Radtreff 03.03.2022 Erich

24.02.2022 So einige Windböen stellten sich den 'Schmutzigen Donnerstag Radlern' entgegen ☁️☁️

Walldorf - Schwetzinger Hardt - Hockenheimring Spitzkehre - Hardtwaldsiedlung - Schwetzingen - Brühl - Rohrhof - Rheinufer - zurück entlang des Leimbachs - Brühl - Hockenheim - Walldorf.
3 Teilnehmer, 45 km.
Radtreff 24.2.2022

17.02.2022 Zwei Radler haben Sturmtief Ylenia getrotzt und sind ohne große Mühen folgende Route gefahren:

Walldorf-Tom Tatze Tierheim - Nußlocher Wiesen - Nußloch Olympiahalle - Wiesloch AVR - Palatin - Winzerkeller - Rauenberg - Weingut Ihle - Gänsberg - Frauenweiler - Roter Anglersee - Golfplatz Rot - St. Leon-Badesee - St.Leon - Walldorf.
2 Teilnehmer, 41 km.
Radtreff 17.2.2022

10.02.2022 Windiger Nachmittag mit drei Regentropfen

wir fuhren:
Walldorf - Straussenhof - Schwetzinger Hardt - Hockenheimring - Hockenheim - Insultheimer Hof - Altlussheim - Blausee - Ehrlichsee - Oberhausen - Waghäusel - Wagbachniederung - Reilinger See - Reilingen - Wersauer Hof - Walldorf.
5 Teilnehmer, 44 km.
Radtreff 10.2.2022

03.02.2022 Heute wieder rege Beteiligung der ´Winterradler´

wir fuhren:
Walldorf - Nusslocher Wiesen - entlang des Leimbachs - Dörrbachhöfe - Bhf. Wie/Wa - Gänsberg - entlang B3 - Malsch - Rettigheim - Mühlhausen - Rotenberg - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
8 Teilnehmer, 36 km.
Radtreff 3.2.2022

20.01.2022 Wind und Sonnenschein

waren die zwei treuen Begleiter am heutigen Nachmittag.
Die Tour: Walldorf - Rot - Golfplatz - Mingolsheim - Langenbrücken - Stettfeld - Pauluskapelle - Ubstadt - Hardtsee - Weiher - Langenbrücken - Mingolsheim Metzgerei KERLE - Golfplatz - Rot - Walldorf.
1 Teilnehmer, 48 km.
Radtreff 20.01.2022

13.01.2022 Bei sonnigem Winterwetter

fuhren wir::
Walldorf - Wersauer Hof - Hockenheim - Ketschau - Seewaldsiedling - Ketsch - Im Forst- - Schlossgarten - Hardtwaldsiedlung - entlang B291 - Schwetzinger Hardt- Straussenhof - Walldorf.
6 Teilnehmer, 41 km.
Radtreff 130.01.2022

06.01.2022 Dreikönigstour

Auch der sonnige Nachmittag konnte unsere Radfahrer nicht zu einer Ausfahrt bewegen.
Die Tour: Walldorf - Rot - Golfplatz - Mingolsheim Kliniken - Östringen - Eichtersheim - Mühlhausen - Rotenberg - Rauenberg - Wiesloch - Walldorf.
1 Teilnehmer, 37 km.
Radtreff 06.01.2022